Die Initiative „Niemand ist vergessen!“ startet in diesem Jahr die Kampagne für einen Gedenkstein an Dieter Eich.

Gedenkstein: „Das Buch der sozialen Ausgrenzung“
Der Gedenkstein soll nicht nur an den Mord an Dieter Eich erinnern, sondern auch auf dessen Ursachen, nämlich die tief verwurzelte Ablehung gegen „sozial Schwächere“, hinweisen.
>> Informationen zum Gedenkstein
>> Bilder des Gedenksteinmodells

Spenden:
Mit unserem Apell richten wir uns an Organisationen, Verbände, Enzelpersonen und zivilgesellschaftliche Organisationen, mit der Bitte für den Gedenkstein zu spenden.

Spendenkonto:
Berliner VVN-BdA e.V
Postbank Berlin
BLZ: 100 100 10,
Konto: 315 904 105
Zusatz: Dieter Eich Gedenkstein